top of page

Meine beliebteste Stadtführung: Berlins wichtigste Sehenswürdigkeiten

"Wir waren von der ersten bis zur letzten Minute begeistert von Mattis großem Wissen, seiner Kompetenz und seiner ruhigen, sympathischen Art! Das war die beste und interessanteste private Tour, die wir je gemacht haben! Wir haben dadurch Berlin auf eine ganz spezielle Art kennengelernt! Wir können Matti nur jedem Berlin-Besucher wärmstens empfehlen"

Image by Florian Wehde

Berlin hat eine unglaublich spannende, facettenreiche und interessante Geschichte, die ich Ihnen sehr gern näherbringen würde! Auf diesem Rundgang durch Mitte geht es vorbei an allen Sehenswürdigkeiten, die Sie in Berlin gesehen haben müssen: Am berühmten Brandenburger Tor, hin zum Reichstagsgebäude und Regierungsviertel, über den geschichtsträchtigen Checkpoint Charlie bis hin zur wunderschönen Museumsinsel

Wo wurde Berlin gegründet und was ist übrig vom alten Berlin? Wo lehrten Albert Einstein und die Gebrüder Grimm? Wo verbrannten die Nazis 20.000 Bücher und was ist aus dem Führerbunker geworden? An wirklich jeder Ecke Berlins wartet eine spannende Anekdote. Wir sehen das Erbe Preußens am Gendarmenmarkt, das Herz der goldenen Zwanziger auf der Friedrichstraße, reden über die Aufstieg und Fall der Nazis und selbstverständlich auch über die Berliner Mauer, die Berlin 28 Jahre geteilt hat. 

Nach dieser Tour werden Sie nicht nur ein viel besseres Verständnis von Berlin haben, sondern auch ganz genau wissen, welche Orte Sie nochmal genauer unter die Lupe nehmen wollen, welche Museen sich lohnen und welche Ecken besonders schön und spannend sind. Der perfekte Start für Ihren Berlin-Besuch!

Frequently Asked Questions

Was sehen wir auf der Tour?

Wir sehen folgende Orte: Brandenburger Tor, Pariser Platz und Hotel Adlon, Reichstagsgebäude und Regierungsviertel, Holocaust-Mahnmal (Mahnmal für die ermordeten Juden Europas), den Parkplatz über dem Führerbunker, Ehemaliges Nazi-Luftfahrtministerium, SS- und Gestapo-Hauptquartier, Topographie des Terrors, Berliner Mauer, Checkpoint Charlie & Trabis, Friedrichstrasse & Gendarmenmarkt, die Geschichte vom Ampelmann, Bebelplatz & Gedenkstätte Bücherverbrennung, Humboldt-Universität, St. Hedwigs-Kathedrale & Staatsoper, Statue von Friedrich dem Großen & Unter den Linden, Gedenkstätte Neue Wache, Gebäude des Deutschen Historischen Museums, Museumsinsel, Berliner Dom & Stadtschloss (Humboldt Forum), Fernsehturm... und mehr!

Wie lang dauert eine Sightseeing-Tour in Berlin?

Das kommt auf Ihre Wünsche an: Typischerweise benötigen wir 3,5 bis 4 Stunden, um wirklich alle Top-Sehenswürdigkeiten in einem gemütlichen Tempo zu sehen und auch eine kleine Kaffee-Pause einzulegen. Ich biete allerdings auch Expresstouren an, die nur 2 Stunden dauern. Sie entscheiden!

Was kosten private Stadtführungen in Berlin?

Die Kosten für private Touren liegen in der Regel zwischen 50 und 100 Euro pro Stunde, wobei der endgültige Preis  von der Dauer, Gruppengröße, und speziellen Wünschen abhängig ist. Sollten Sie ein Auto oder einen Reisebus wünschen,  würde das selbstverständlich die Gesamtkosten erhöhen. Schicken Sie mir am besten eine Anfrage, um Ihren Preis zu erhalten.

Wie bewegen wir uns am besten in Berlin fort?

Berlin ist flach und die Innenstadt relativ kompakt, sodass gerade diese Tour gut zu Fuß zu meistern ist. Sollte Ihnen das nichts sein, können wir aber auch ein Auto oder einen Bus mieten, oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen. 

bottom of page